FREIE WÄHLER gegen Schlickverklappung vor Cuxhaven

Die FREIEN WÄHLER im Landkreis Cuxhaven sprechen sich gegen eine Schlickverklappung aus der Unterelbe im Rahmen der Elbvertiefung vor der Küste Cuxhaven aus, teilt die Kreisvorsitzende der FREIEN WÄHLER, Claudia Theis mit.

„Eine Verklappung ist nichts anderes als eine Abfallbeseitigung. Wie sogar vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Cuxhaven eingeräumt, ist dieser Schlick teilweise erheblich belastet. Bei jeder Verklappung, die in unmittelbarer Nähe des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer erfolgt, stirbt ein Teil dieses hochsensiblen Schutzgebietes. Das Watt vor Cuxhaven darf sich nicht zu einer Müllkippe von Hamburg entwickeln.“